Am 16. November 2017 fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zu Land, zu Wasser und durch die Luft: Wie sich Infektionserreger ausbreiten" des Leibniz-Forschungsverbunds INFECTIONS´21 die Podiumsdiskussion "Erreger ohne Grenzen - Herausforderung für Politik und Forschung" statt. Das Leibniz Center Infection war mit zwei Diskussionsteilnehmern an der gut besuchten Veranstaltung im GIGA-Institut beteilligt.

Dabei diskutierten Prof. Wolfgang Hein (GIGA), Prof. Egbert Tannich (BNITM) und Prof. Stefan Niemann (FZB), welche Erreger uns heute bedrohen, wie soziale Ungleichheiten und militärische Konflikte ihre Bekämpfung behindern und wie sich Infektionskrankheiten besser eindämmen lassen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Ilona Kickbusch, Direktorin des Global Health Centre am Graduate Institute for International and Development Studies (Genf).

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und Bilder finden gibt es HIER.